Sonntag, 25. September 2016

Nahtlos glücklich!


 (meine kleinen Maskottchen, die One-Eye-Gang, waren wieder mit auf Mallorca)

Liebe Handarbeitsfreundinnen!

Ich bin zwar nicht nahtlos braun, dafür aber nahtlos glücklich aus dem Urlaub zurück gekehrt. Die, die schon länger hier mitlesen, wissen, dass ich nicht unbedingt der Sandstrand-Panade-Work-on-my-tan-Typ bin. Ich sitze im Urlaub lieber mit Strick- oder Häkelzeug im Schatten unter meinem Sonnenschirm und freue mich, dass ich endlich Zeit zum ungestörten Stricken und Häkeln habe.
(verkürzte Reihen am Strand stricken)

Dieses Jahr habe ich das nahtlose Stricken für mich entdeckt. Auf der Seite „Kreatives Handarbeiten“ werdet ihr feststellen, dass bei meinen Oberteilen von Mal zu Mal weniger Nähte vorkommen. Am Anfang waren es Schulternähte, die durch verkürzte Reihen und das 3-Nadel-Abketten geschlossen wurden. Oder mein noch nicht abgeschlossener Versuch, den Ziggurat zu stricken. Inzwischen sind es ganze Oberteile, die keine Nähte mehr haben (z.B. das Top des Twinsets, das noch auf sein Westchen wartet).
(Kinderweste in Taupe - ganz ohne Nähte)
Im Urlaub habe ich dann auch ein hübsches Westchen für ein kleines Mädchen auf diese Weise gestrickt. Die Anleitung von Drops war zwar – wie leider oft – ziemlich schlecht, aber dafür kostenlos. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut - und nicht eine Naht! Das finde ich gerade für Baby- und Kleinkindersachen sehr schön.

Und wie durch einen Zufall hatte kürzlich auch noch Irina Heemann auf Ravelry die Gruppe „Stricken ohne Naht“ gegründet, um dort ihr gleichnamiges Buch vorzustellen. Ich hatte mir das Buch bereits bei seiner Ankündigung vorbestellt und bin seit gestern stolze Besitzerin eines der ersten Bücher. Eine kleine Rezension dazu findet ihr bei „Kreative Bücher“.

Soviel für heute, jetzt werde ich mich der Fertigstellung meiner schönen Jacke nach einem Muster von Linda Marveng (auch teilweise ohne Nähte) zuwenden – die sollte längst fertig sein.

Allen viel Spaß am kreativen Tun!

1 Kommentar:

  1. Ich wünsche dir viel Spass mit dem Buch ;-)

    Herzliche Grüsse
    Irina

    AntwortenLöschen