Samstag, 4. Oktober 2014

Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel


Liebe Handarbeitsfreundinnen!
Lange genug haben nur die, die meine Kreativ-Seiten mitverfolgen, bemerkt, dass ich hin und wieder mein Blog pflege. Heute will ich dann doch noch einmal einen Blogpost von Wiesbaden aus schreiben. Mitte des Monats ziehen wir endlich um! Dann hat unser Heimatwappen nicht mehr drei Lilien, sondern drei Kronen. Einer der Gründe, warum dieses Jahr hier im Hauptteil noch nicht viel passiert ist. Auch so ein Umzug verlangt nach jeder Menge Ideen und Kreativität und körperlichen Einsatz! Da ist am Ende des Tages meist keine Energie fürs Bloggen übrig.
(mein sonniger neuer Nähplatz)

Zurzeit liegt der Schwerpunkt der Handarbeiten, wenn ich dazu komme, auf dem Nähen von neuen Vorhängen und Gardinen. Aber – trotz all des Durcheinanders in meinem momentanen Leben – Wolle ist immer noch meine erste Wahl, egal ob fürs Stricken oder Häkeln. Und wenn's ganz dick kommt, ein Paar Socken gehen immer und stricken erdet mich, ist mein Yoga! So sind auch die Socken der letzten Wochen entstanden (Kreatives Handarbeiten). Besonders schön finde ich immer wieder die Socken aus Wollresten - echte Unikate, auch wenn das Garn mancher Reste beim Discounter verkauft wurde.
 
Ich freue mich schon wieder auf die Zeit nach dem Umzug, wenn ich meine Kaffeekränzchen wieder regelmäßig vorbereiten kann, wenn ich wieder einmal eine richtig feiste Torte backen und in Dekorationen schwelgen kann, wenn ich mich mit Servietten, Blumen und Tischdecken austoben kann, wenn alles wieder an seinem Platz und nicht in den Tiefen einer Umzugskiste ist.
Für mein neues Schlafzimmer habe ich mir Vorhänge mit einem zauberhaften Stoff mit Rosen, Vögeln und Noten genäht. Dazu will ich heute mit einer kleinen Decke beginnen. Ich stricke sie nach dem Muster „Pralinenschachtel“ von Jutta B. Damit ich endlich beginnen kann (den größten Teil der Garne erwarte ich noch per Post), habe ich heute mit einem farblich zum Vorhangstoff passenden Knäuel von einem in Nord und Süd bekannten Discounter schon einmal angefangen.
 
Zum Schluss noch ein Veranstaltungstipp: Vom 30.10. - 02.11.2014 findet wieder die „Kreativ-Welt“ statt, nicht mehr in Wiesbaden, sondern in Frankfurt. Wiesbaden verliert also nicht nur mich, sondern auch eines der schönsten Events des Jahres. Aber es wäre ja auch langweilig, wenn alles immer so bliebe, wie es ist. Ich freue mich auf mein neues Zuhause, aufs Landleben, auf neue Routinen, auf neue Begegnungen!

Allen einen kreativen, bunten Herbst mit vielen Ideen für Wolle, Stoff, Blumen, Kastanien, Laub, Papier ….