Montag, 8. Juli 2013

Wunderbare Sommerzeit!

Häkelblümchen auf einem 20x20 cm Keilrahmen
Susanne Jung

Liebe Handarbeitsfreundinnen!

Endlich ist Sommer! Laut Kalender haben wir ja schon einige Zeit „Sommer“! Aber in weiten Teilen der Republik war davon bisher eher wenig zu spüren.

 Umhäkelter Stein am Strand von Mallorca

Aber jetzt, wo überall die Ferienzeit startet, beginnt auch der Sommer mit blauem Himmel und viel Sonnenschein.

Das hebt die Stimmung und den Kreativitäts-Level! Auch wenn es für einige Arbeiten vielleicht schon fast wieder etwas zu warm wird – Stricken und Häkeln zum Beispiel: das Garn rutscht nicht so gut und "quietscht" manchmal ein wenig beim Arbeiten. Aber ein paar kleine Projekte aus luftigem Baumwoll- oder Leinengarn, die auch gut in die Badetasche passen, dürfen schon sein. Oder eine kleine Näharbeit zwischendurch an der Maschine, ein Mäppchen oder eine Tasche – größere Vorhaben wie das Nähen von Vorhängen oder Kleidungsstücken verschiebe ich dann lieber auf kühlere Tage, an denen ich nicht so schnell dem Lockruf der Terrasse erliege.
Im Urlaub fertig geworden: 
Socken nach dem Märchen "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"

In meiner Lieblingshäkelgruppe „Breakthrough Crochet“ auf Ravelry haben wir zurzeit eine Rubrik „Christmas in July“ (Weihnachten im Juli). Dort z.B. werden kleine Accessoires für Weihnachten gehäkelt, z.B. Söckchen für den Adventskalender, kleine filigrane „Schnee“-Kristalle für die Fensterdekoration, Handstulpen für die beste Freundin, Lesezeichen für Bücherfreunde uvm. Lauter hübsche Sachen, für die im November/Dezember sowieso kaum noch Zeit sein wird.

 
Aus einem Rest im Urlaub gestrickt:
ein weiteres Söckchen für meinen Adventskalender
 
Für die Freundinnen schöner Stoffe findet in Kürze der Stoffmarkt in Elz statt. Am Sonntag, 28. Juli 2013, biegen sich die Tische der Verkaufsstände in dem hübschen Städtchen Elz am Rande des Westerwalds unter den schönsten Stoffen der Saison. Man kann nach Herzenslust stöbern, fühlen, Ideen kommen und gehen lassen, in Gedanken neue Gardinen nähen oder Zutaten für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke finden. Und für eine kleine Rast zwischendurch gibt es Stände mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.
 
Also lasst euch von dem momentan schönen Wetter inspirieren, egal ob stricken, häkeln, nähen, basteln, backen – alles macht noch einmal so viel Spaß, wenn die Sonne scheint! Wenn euch partout nichts einfällt, stöbert ein wenig auf meinem Blog - hier findet ihr sicher Anregungen für eigene Arbeiten!

Detail Cally-Tuch mit Bougainvillea im Urlaub!
Fertiges Tuch auf der Seite "Kreatives Handarbeiten"